Menü
körperzone | Shiatsu, Dorn, Schröpfen, Reiki, Massagen, Hot Stone, Kräuterstempel, Systemisches Coaching | Barbara Jägle, Sternengässchen 1, 3011 Bern
körperzone | Shiatsu, Dorn, Schröpfen, Reiki, Massagen, Hot Stone, Kräuterstempel, Systemisches Coaching | Barbara Jägle, Sternengässchen 1, 3011 Bern
körperzone am Facebook

Aktuell


Wie wirkt Shiatsu bei Multipler Sklerose?

25-10-2012

Nebst den körperlichen Auswirkungen können bei Multipler Sklerose auch krankheitsbedingte psychische Symptome auftreten, wie zum Beispiel Sinnkrisen, Existenzangst und Depression. KlientInnen mit MS können sehr gut mit Shiatsu unterstützt werden. Sie haben dadurch die Gelegenheit ihren Körper, und sei es nur für kurze Zeit, entspannt und als Einheit wahrzunehmen. Ein harmonisches ganzheitliches Gefühl kann sich einstellen.

Während und nach der Behandlung können KlientInnen eine tiefe Entspannung und ein "sich-ganz-fühlen" erfahren. Dieses kann mit Empfindungen von umfassender Belebtheit, Leichtigkeit, Weite, Ruhe, Wärme, Offenheit, Klarheit usw. verbunden sein.

Shiatsu stärkt das verlorene Vertrauen in den eigenen Körper und die seelische Stabilität. Vor allem unterstützt Shiatsu die KlientInnen auch darin, mit dieser Krankheit umzugehen.

Shiatsu als Therapie über einen längeren Zeitraum unterstützt KlientInnen mit MS sich lebendiger fühlen zu können und trotz MS ihre innere Mitte wieder zu finden.

top